Die Geheimnisse eines erfolgreichen Unternehmens – Feel-Good-Management

Immer mehr Unternehmen erkennen, dass nur der finanzielle Anreiz nicht ausreicht, um gute Fachkräfte für sich zu gewinnen und diese längerfristig zu behalten. In vielen Bereichen mangelt es an guten Fachkräften, und der Wettbewerb zwischen den Unternehmen ist hoch. Das Ziel des Feel-Good-Managements ist es, ein Basisprogramm innerhalb des Unternehmens zu implementieren, damit Arbeitssuchende und Bewerber nicht nur wegen des Gehalts zum Unternehmen wechseln, sondern auch, weil es da eine Atmosphäre gibt, in der sich die Arbeitnehmer wohl fühlen. Dies umfasst das Image des Unternehmens, die Arbeitskultur, die Qualität der Kommunikation, Organisation und Struktur der Arbeitsprozesse, die Harmonie zwischen den Abteilungen und Mitarbeitern und eine gute Zusammenarbeit.

Wenn Ihr Unternehmen seine Effizienz durch zufriedene Mitarbeiter ebenfalls steigern möchte, ist die Implementierung und kontinuierliche Verbesserung und Weiterentwicklung des Programms eine langfristig gute Investition – ohne Risiko – für Sie und Ihr Unternehmen.

Ein individuelles Angebot erhalten Sie nach dem ersten Gespräch.

Share This