Einer für alle, alle für einen – Well-Beeing-Program

Eine Ursache der Fluktuation ist, dass der Arbeitnehmer sich am Arbeitsplatz nicht mehr wohl fühlt. Für einen Arbeitnehmer ist nicht nur die finanzielle Anerkennung, sondern auch eine gute Arbeitsatmosphäre entscheidend.

Er wünscht sich einen Ort, an dem sich der Mitarbeiter auf den Vorgesetzten verlassen kann, weil dieser ein Teamplayer ist und stets offene Ohren für Probleme hat. „Well-Beeing“ bedeutet, dass wir herausfinden, wie es den Mitarbeitern geht, welche Hilfe oder Unterstützung sie brauchen. Immer mehr Führungskräfte beschäftigen sich mit diesen Gedanken und möchten erreichen, dass ihr Unternehmen zu einem Ort wird, an dem sich die Mitarbeiter aufgehoben fühlen, weil dadurch auch die Produktivität steigt. Oft wissen sie aber nicht, wie sie dies verwirklichen sollen.

Wenn Sie sich für das „Wie?“ interessieren, melden Sie sich bei mir.

Share This