Beziehungsprobleme/Mediation

erika coaching kapcsolat

Kommunikationsprobleme und Beziehungskonflikte können nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch im Privatleben vorkommen. Diese zu lösen ist nicht immer einfach. In diesem Fall ist es oft hilfreich, wenn eine unabhängige Fachkraft, die die Teilnehmer nicht kennt, also nicht parteiisch ist, Lösungshilfe anbietet und mit der das ursprüngliche Problem neutral erleuchtet wird.

Konflikte im Beruf

  • Wenn Sie Probleme mit einem Kollegen, Ihrem Vorgesetzten oder dem Job selbst haben, aber nicht genug „Mut“ haben, diese Probleme mit Ihrem Gegenüber zu besprechen, empfehle ich Ihnen auf jeden Fall einen Coaching-Prozess.
  • Wenn zwischen den Parteien bereits mehrere Versuche unternommen wurden, das Problem zu lösen, die Diskussionen jedoch nicht zu einem für beide Parteien akzeptablen Ergebnis geführt haben, ist eine Mediation möglich. Meistens reicht eine Sitzung aus.

Konflikte in der Partnerschaft:

Die Anzahl der Sitzungen hängt von der Art des zugrunde liegenden Problems und der bereits entstandenen Situation ab. Um das Problem zu lösen werden beide Parteien zum ersten Mal getrennt voneinander befragt. Es ist wichtig, dass beide Parteien ihre Beziehung regeln und eine Lösung finden wollen, die sich positiv auf ihr späteres Leben auswirkt, insbesondere wenn ein Kind in der Familie ist.

Anzahl der Gespräche: je nach Vereinbarung, Dauer: 60 Min.

Share This